family

Wenn in Familien der Haussegen schief hängt, dann sind alle betroffen.

Oft sind die Zusammenhänge, eingefahrenen Muster und Verhaltensweisen so komplex, dass es unmöglich scheint, den Anforderungen aller Familienmitglieder gerecht zu werden.

Als Außenstehende habe ich einen anderen Blick auf ihre Situation und versuche mit Ihnen gemeinsam zu einer geordneten Familienstruktur zu finden, in der sich möglichst alle wohlfühlen können.

Konflikte können eine Familie ganz schön aufrütteln!

Weil jeder Mensch in seiner Persönlichkeit, seinen Erfahrungen und Bedürfnissen individuell unterschiedlich ist, kann es beim Zusammenleben zu Konflikten und Störungen kommen. Das kann beispielsweise zu unterschiedlichen Vorstellungen von einer gemeinsamen Zukunft, Trennung, häufigen Streits und unklaren Rollen führen. Deshalb kann es hilfreich sein, auch alle in den Transformationsprozess zu beteiligen. Das ermöglicht Ihnen ein neues Verständnis, wo vorher Schweigen, Streit oder belastendes Verhalten Ihr Miteinander erschwerten.

In der Familienberatung finden Sie Zeit und Raum über alle ihre Herausforderungen zu sprechen und gemeinsam Möglichkeiten zu finden.

Anlässe für eine Familien-Beratung könnten sein:

  • Spannungen innerhalb der Familie klären
  • Konflikte aus der Ursprungsfamilien lösen, um die jetzige Eltern-Kind-Beziehung zu entlasten
  • Beziehungsproblemen der Eltern bereinigen, wenn Kinder und Jugendliche stark betroffen sind
  • Generationskonflikte analysieren und entlasten
  • Verhaltensauffälligkeiten oder psychosomatische Krankheiten klären
  • Streit bei der Abnabelung von Jugendlichen aus dem Elternhaus schlichten
  • Umgang mit Erkrankung, Trennung und Tod innerhalb der Familie

Die Kompetenz zur Lösung liegt bereits im Familiensystem

In der systemischen Familienarbeit reflektieren wir die Probleme Einzelner nicht isoliert, sondern immer im Kontext ihrer Entstehungsgeschichte – mit Blick auf alle beteiligten Personen.  

Durch das Hineinversetzen in die anderen Familienmitglieder, kann mehr Verständnis füreinander entstehen und die Kommunikation wieder verbessert werden.

In der Beratung betrachten wir gemeinsam das Verhalten, die Wünsche und Interaktion zwischen den Familienmitgliedern: Wo hakt es? Was wünschen Sie sich anders? Wie lassen sich Schwierigkeiten lösen? Welche Verhaltensweisen halten die Probleme aufrecht oder “belohnen” Sie womöglich? Gibt es Allianzen untereinander?

Indem Sie sich Hilfe von außen hinzuziehen, können Ursachen erkannt und ein neues Miteinander geprobt und mit allen vereinbart werden. So können Sie bislang gewohnte Rollen und Verhaltensweisen aufdecken – und es kommt eine heilende Dynamik in Gang. Manchmal kann schon die Veränderung einzelner Verhaltensweisen zu einer Wandlung des Ganzen führen.